Du fragsch mi

Zwei Stimmen, eine Bratsche und ein veritabler Liebesroman

Von & mit Akin und Andreas Schertenleib. Oeil extérieur: Beatrix Bühler. Oreille extérieure: Rachel Maria Kessler. Ausstattung: Valérie Soland. Grafik & Illustration: Urs Amiet. Produktionsleitung: Monika Manger. Produktion: Schertenleib&Seele.

Die Menschen heiraten und trennen sich, für einen ewigen Bund gibt es keine Garantie. Ausser bei Pfarrer Duda aus Bülach. Er gibt 15 Jahre Ehe-Garantie. Allerdings nur unter der Bedingung, dass die Paare einmal pro Jahr zu ihm ins Pfarrhaus in den Ehe-Service kommen. Akin und Andreas aus Solothurn garantieren gar nichts. Sie spielen ein Paar, welches sich bei einem Improvisationsworkshop im Jura beim Schweizerliedersingen kennengelernt hat. Nach gut 20 Jahren, mit vielen Höhen und Tiefen, sind sie immer noch zusammen, ob durch Zufall, Arbeit oder Liebe, dafür gibt es keine einfache Antwort. Aber einen schönen musikalischen Abend lang einen Blick zurück und ins Jetzt einer bewegten Liebesgeschichte.

www.schertenleibundseele.ch

Aufführungen 

14. Januar 2018  um 17h im Bachtelen, Grenchen    

 

 

 

  • 02 du fragsch mi
  • 03 du fragsch mi
  • 04 du fragsch mi
  • 05 du fragsch mi
  • 02 du fragsch mi
  • 03 du fragsch mi
  • 04 du fragsch mi
  • 05 du fragsch mi

© Fotos Urs Amiet