Jeder Mensch kann singen – Entdecke deine natürliche Stimme

 

Ensemblezyklus III in Zürich

Sonnenzimmer Bullinger Hard
Beginn 14. Januar bis 4. Juni 2019
10 Dienstagabende
14-täglich von 17.45 – 19.45 Uhr
Kosten: Fr. 500.–

Wochenendseminar in Wien

Freitag, 15. März, 19.00 – 21.30 Uhr
Samstag, 16. März, 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 17. März 2019, 10.00 – 16.00 Uhr
Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminar in Mellinghausen bei Bremen

Freitag, 14. Juni 19.00 – 21.30 Uhr
Samstag, 15. Juni 2019, 10.00 – 18.00 Uhr
Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wochenendseminar in den Bergen
Tanz, Stimme & Klang

Seminarhaus Balzenberg Erlenbach
mit Agnes Iten, Tanzpädagogin
Donnerstag, 27. Juni, um 18.00 Uhr
Freitag/Samstag, 28./29. Juni
Sonntag, 30. Juni 2019, bis 16.00 Uhr
Kosten: Fr. 360.–, Kost & Logis: Fr. 240.–

Wochenkurs am Uhuru

Musik- und Tanzfestival Uhuru auf dem
Weissenstein vom 28. Juli – 2. August 2019
Anmeldung unter www.uhuru.ch

Wochenendseminar in den Bergen

Seminarhaus Balzenberg Erlenbach
Donnerstag 31. Oktober von 18 Uhr
Freitag/Samstag, 1./2. November bis
Sonntag, 3. November 2019, 16.00 Uhr
Kosten: Fr. 360.–, Kost & Logis: Fr. 240.–

Anmeldung/Infos:
Akin Schertenleib, Industriestrasse 22, 4500 Solothurn
Telefon: 032 621 47 09, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 0071
  • 0080
  • 0148
  • 0201
  • 0225
  • 0237
  • 0267-2
  • 0292
  • 0295
  • 0372A
  • 0399
  • 0071
  • 0080
  • 0148
  • 0201
  • 0225
  • 0237
  • 0267-2
  • 0292
  • 0295
  • 0372A
  • 0399

© Fotos Ursula Müller 

 

Gerne biete ich auch Kurse in Institutionen an.
Als Weiterbildung in Schulen oder Musikschulen, oder in körpertherapeutischen Zusammenhängen,wo Menschen mit Menschen arbeiten und das Singen beleben wollen.
Für Sänger und Sängerinnen sind die Körperübungen und die Stimm- Massage wertvoll. Sie unterstützen die Stimme in ihrer Funktion, vertiefen die Atmung und ermöglichen der Stimme, sich mit dem ganzen Körper zu verbinden.
Für Instrumentalisten und Instrumentalistinnen können Fehlhaltungen oder Überbelastungen Körpers ausgeglichen werden. Das Spielen auf dem Instrument wird entspannter und verbundener. Der gesamte Klang vertieft sich.

Die Kurse bieten die Möglichkeit, den natürlichen Atemrhythmus mit dem Körper und der Stimme bewusst zu erleben und Erfahrungen damit zu machen. 
Entsprechende Stimm-Massagen wirken klärend auf die gesamte Konstitution des Menschen. Das gesamte System kann sich entspannen, und der Zugang zur eigenen Stimme wird einfacher und selbstverständlicher. Sie beginnt absichtslos und frei zu schwingen, und die eigene Musikalität kann sich entfalten.